Terminvergabe Achern, Bühl: +49 (0)7223-800250     Kehl: +49 (0)7851-74030     Kontakt   Kontaktformular

Was sind Kontrastmittel?

Für Verfahren mit Röntgenstrahlen benötigt man Substanzen, die diese Strahlung absorbieren, für die MRT benötigt man Substanzen, die entweder paramagnetisch sind oder unter Einfluss von Magnetfeldern selbst zu Magneten werden. Deswegen werden für die CT jodhaltige Kontrastmittel verwendet, für die MRT Kontrastmittel mit meist seltenen Erden (z.B. Gadolinium).

Welche Risiken bergen Kontrastmittel?

Allen Kontrastmitteln ist das grundsätzliche Risiko der allergischen Reaktionen gemein. Diese sind jedoch in der geringsten Ausprägung selten, als schwere Reaktionen oder Spätreaktionen sogar sehr selten.

Jodhaltige Kontrastmittel dürfen bei Nierenfunktionseinschränkungen, bei Schilddrüsenerkrankungen, bei Diabetes mellitus und bei bekannten Allergien nur unter bestimmten Voraussetzungen verabreicht werden.
Zur Klärung, ob Sie Kontrastmittel benötigen und bei Ihnen Kontrastmittel verabreicht werden kann, dienen die entsprechenden Fragen und Fragebögen bei der Anmeldung und Vorbereitung zur Untersuchung.

Gadoliniumhaltige MR-Kontrastmittel haben insgesamt ein geringeres Risikoprofil als jodhaltige Röntgen-Kontrastmittel. In letzter Zeit wurde über Kontrastmittelablagerungen im menschlichen Körper berichtet, die Bedeutung dieser Ablagerungen ist noch nicht vollständig erschlossen.
Die aktuellen Informationen sind der Homepage des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte zu entnehmen (s. Links)

Radiologische Praxis Kehl im Gesundheits­zentrum

Zum 01. April 2019 haben wir die radio­logische Praxis in Kehl im Gesundheits­zentrum Kanzmattstr 2a aus dem Verband OKO übernommen. Unsere an­gesehene Kollegin Frau Dr. Osterheider wird für Kontinu­ität sorgen.

Im Verbund mit Bühl und Achern werden wir mit einem jungen hoch moti­vierten Team alles tun, um Ihnen radio­logische Unter­suchungen auf hohem fach­lichen Niveau in angeneh­mer Atmos­phäre und mit an­sprechendem Termin­service zu bieten. Sie erreichen uns in Kehl wie gewohnt unter der Tel-Nr. 07851-74030

Mehr zur Radiologie in Kehl  »